Aquion Herbsttagung 2018: Die Ära des Öko-ethischen Wassers

Vergleichen + Geld sparen!

Aquion präsentiert ethisches Trinkwasser für bewussten Konsum

Dieburg, 6.10.2018. Der Tag begann mit Spannung und Vorfreude in der Dieburger Römerhalle. Mehr als hundert Aquion-Teampartner waren aus allen Teilen Deutschlands, aus Österreich und der Schweiz angereist, um die neuesten Entwicklungen rund um AquionWasser und andere Aquion-Produkte zu erleben. Und sie wurden nicht enttäuscht. Die Aquion-Geschäftsführer Aquion GmbHJohannes Heppenheimer und Gottfried Röttel begrüßten die Teilnehmer und präsentierten die Themen des Tages.

Dann wurde die neue Aquion-Markenbotschafterin vorgestellt: Daniela Woelke, Deutsche Meisterin und zweifache Europameisterin in Karate. Die junge Kampfsportlerin aus Riedstadt ist ebenso sympathisch wie erfolgreich. Sie repräsentiert die Aquion-Werte “Eigenverantwortung” und “Gesundheitsbewusstsein” wie kaum eine Zweite. Mit knapp zwanzig Jahren hat sie sich bis an die Weltspitze gekämpft und nimmt im November für das deutsche Team an der Karate-Weltmeisterschaft in Madrid teil. Im Interview sprach sie über die Grundlagen ihres Erfolgs und eroberte dabei die Herzen der Teilnehmer.

Neben zahlreichen motivierenden Vorträgen zu Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation und Teambuilding gab es auch spannende Innovationen zu sehen. Johannes Heppenheimer präsentierte den Gästen das brandneue Licht-Modul 2.0. Mit Hilfe von Stimmgabeln demonstrierte er anschaulich das Prinzip der Resonanz und die Wirkweise der Energieübertragung.

Haftpflicht vergleichen!

Das Highlight der Veranstaltung war die neue Markenausrichtung von Aquion. Marken-Designer Karl-Heinz von Lackum präsentierte die neue Unternehmensbotschaft “Trink öko-ethisch!”. Aquion ist fest entschlossen, der Ausbeutung der natürlichen Wasserressourcen und der wachsenden Belastung der Mitwelt durch CO2 und Plastikmüll entgegenzutreten und ein sichtbares Zeichen zu setzen: Öko-ethisches Wasser! Dieser Qualitätsstandard soll zukünftig auf allen Aquionisierern erkennbar ausgewiesen werden. “Wir bieten ein Trinkwasser, das CO2-Emissionen und Plastikmüll gänzlich vermeidet, das nachweislich frei von Belastungen ist und fair und ethisch gefördert wird”, resümiert von Lackum. “Gibt es ein besseres Produkt auf diesem Planeten?”

Die Teilnehmer waren begeistert und erkannten sofort, dass öko-ethisches Wasser die Lösung für einige brennende Probleme unserer Zeit ist. Gemeinsam will man die Menschen für dieses Thema sensibilisieren und damit einen wertvollen Beitrag für den Erhalt der Umwelt leisten.

Am Abend waren sich die Teilnehmer einig: es war ein wertvoller und inspirierender Tag und dies ist der Auftakt für ein Paradigmenwechsel: die Ära des Öko-ethischen Wassers.

Mehr Informationen zu Öko-ethischem Wasser unter https://trink-oeko-ethisch.aquion.de

Keywords:Aquion, öko-ethisches Wasser,

adresse